Rocky Mountains

Am Sa starteten wir zu fünfzehnt (mit drei Autos) in die Rocky Mountains. Man beachte: 4 Franzosen, 1 Dänin, 10 Deutsche/Österreicher... Alle ausländische Studenten an der Uni Calgary. Nach öfterem Warten/Verlieren erreichten wir schließlich Banff, von wo wir weiter zum Moraine Lake (Bild 1 und 2):

und nach Lake Louis fuhren.

Am So teilten wir uns und zu zehnt bestiegen wir einen Berg, waren dem Gletscher ganz nahe, genossen das gute Wetter, einige badeten in einem türkisnen See auf dem Weg und alle bewunderten die Aussicht:

 

Allerdings wurde mir etwas bewusst: So sehr ich die Natur (hier) liebe - es ist nicht das gleiche, wenn ich sie nicht mit meinen Liebsten teilen oder allein genießen kann... Ich weiß nach heute ganz genau, was mir fehlt...!

 

Alles Liebe und bis bald!

Antonia

12.9.11 07:06

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Phil (12.9.11 07:15)
Hey, hat da jemand Heimweh ?


Tony-Mahony (12.9.11 17:51)
Sieht fast so aus...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen